PEACE tnLeise surren die Drohnen über unseren Köfpen - und machen Fotos von uns. Unser Gewusel unten ist von oben deutlich das Friedenszeichen erkennbar.

 

Begonnen hatte unser Schultag nach der Zusammenkunft in den Klassen. Dann ging jede Klasse zu unserer alljährlichen Spendenwanderung los. Da hatten wir unseren Pfingstlauf einfach 'mal zeitlich um einige Wochen nach vorne geschoben, um Gelder für die Kriegsflüchtlinge zu sammeln.

Nach Rückkehr bei Getränken und Würstchen boten die Klassen reichhaltige Köstlichkeiten, Gebasteltes und Mitgebrachtes, um das Spendensäckel gut zu füllen.
Sport- und Bewegungsprogramm sorgten auch für Abwechslungen bis in den späten Nachmittag.

Bei aller Freude über die finanziellen Hilfen und über einen schönen Gemeinschaftstag an unserer Schule dürfen wir nicht vergessen:

Der Anlass ist ein Trauriger: ein Angriffskrieg gegen einen eigenständigen Staat.

5c beim Spendenlauf
(Fotos: A. Hennemann)
Spendenlauf 1 von 2 tn

Spendenlauf 2 von 2 tn

Die folgenden Fotos wurden uns freundlicherweise bereitgestellt vom Fotografen Ralf Obernier (Redaktion "Wir in Mengede")

image jpeg attachment 31

image jpeg attachment 33

image jpeg attachment 14

image jpeg attachment 15

image jpeg attachment 23

image jpeg attachment 24 

image jpeg attachment 26

image jpeg attachment 27

image jpeg attachment 28

image jpeg attachment 29 

image jpeg attachment 32

image jpeg attachment 25

Top-Thema

Hat das Thema Corona doch seit nunmehr zwei Jahren unseren Schulalltag bestimmt, nimmt nun der Ukraine-Russland-Krieg einen großen Platz in unserem Schulalltag ein. Das Bedürfnis etwas zu tun und zu helfen ist groß. Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer, Schulpfarrerin, Schulsozialarbeiterinnen, Schulleitung,  ... - viele ergreifen die Initiative und werden aktiv.
Doch neben dem Handeln ist auch Aufklärung erforderlich! Wir erleben unterschiedliche Betrachtungen des Krieges - je nach familiärem Umfeld. Wir informieren Schülerinnen und Schüler auf der Grundlage der feiheitlich-demokratischen Grundordnung, von Demokratie und Völkerrecht. Wir möchten angstfreie Räume schaffen und weiterhin friedlich miteinander leben. Aus diesem Miteinander wächst das große Engagement, etwas für die betroffenen Menschen zu tun.

 

Mittagessen

Anstehende Termine

Film- & Fotorundgang

Fotoapparat

Schulpreis

videothumbnail tn

Zukunftspakt

zukunftspakt tn

Kicker und Gokarts

neue Gokarts