Daumen hochDie Stadt Dortmund lädt all ihre vollständig geimpften Schüler*innen ins Deutsche Fußballmuseum ein.

Gemeinsam gegen Corona!

Das Deutsche Fußballmuseum unterstützt die Impfkampagne der Stadt Dortmund.

Ab sofort erhalten alle vollständig geimpftenSchüler*innen der Stadt Dortmund ab 12 Jahren einmalig freien Eintritt in die Erlebniswelt am Hauptbahnhof.

Das Angebot gilt bis zum 31. Dezember 2021.

Es richtet sich an alle Schüler*innen ab 12 Jahren; egal, wann und wo sie geimpft werden bzw. schon geimpft worden sind. Manuel Neukirchner, Direktor des Deutschen Fußballmuseums: „Die Impfung ist der einzige Weg aus der Pandemie. Deshalb unterstützen wir sehr gerne die Impfkampagne der Stadt Dortmund durch einen Anreiz für alle Schülerinnen und Schüler.“ Direkt an die Schülerinnen und Schüler gewandt, sagt er: „Wir laden euch ein, eine gute, unbeschwerte Zeit zu haben. Erlebt im Fußballmuseum noch einmal die Sternstunden des deutschen Fußballs. Für euch sind alle Attraktionen wie 3DKino, 360-Grad-Bundesliga-Show und Schatzkammer geöffnet. Und in der Arena könnt ihr selbst kicken.

“Für die Einlösung des freien Eintritts sind zwingend ein (Schüler-)Ausweis mit Lichtbild und ein vollständiger Impfnachweis in Form eines auslesbaren QR-Codes als Impfbestätigung an der Museumskasse vorzulegen.

Das Deutsche Fußballmuseum in Dortmund ist ein Ort der Begegnung, eineErlebniswelt voller Erinnerungen. Sie kombiniert 1.600 Exponate und 25 Stunden Filmmaterial mit raumgreifenden Inszenierungen. InfoDirekt am Dortmunder Hauptbahnhof
 Adresse: Deutsches Fußballmuseum, Platz der Deutschen Einheit 1, 44137 Dortmund, direkt am Dortmunder Hauptbahnhof.

Das Museum ist offiziell barrierefrei geprüft.

 Öffnungszeiten: Di-So, 10-18 Uhr

 Preise: 10 bis 17 Euro, online günstiger

 Kontakt: Ticketauskunft: 0231/22 22 19 54 (Di-Fr, 10-16 Uhr), Tickets & Infos:fussballmuseum.de

 Besucher und Bewertungen: Mit jährlich über200.000 Besucherinnen und Besuchern gehörtdas Deutsche Fußballmuseum zu den meistbesuchten Kultur- und Freizeiteinrichtungenin der Rhein-Ruhr-Region. Die durchschnittlicheVerweildauer in der Ausstellung beträgt 3 Stunden. Die Besucher bewerten das Fußballmuseum bei Google und TripAdvisor mit 4,5 und bei Facebook mit 4,7 Sternen.

Top-Thema

Schon aufgefallen? Der Name unserer Schulhomepage wurde geändert von www.reinoldi-sekundarschule.de zu www.reinoldi-gesamtschule.de. Damit wurde nun ein weiterer sichtbarer Schritt der Umwandlung unserer Schule vollzogen. 
Unser nächstes Anmeldeverfahren steht an. Leider konnten wir aufgrund der Pandemie interessierte Kinder der vierten Klassen und deren Eltern nicht in unsere Schule einladen. Wir glauben aber, dass unsere Darstellungen hier auf der Homepage einen guten Eindruck von unserem Schulleben wiedergeben.

Mittagessen

Anstehende Termine

Film- & Fotorundgang

Fotoapparat

Schulpreis

videothumbnail tn

Zukunftspakt

zukunftspakt tn

Kicker und Gokarts

neue Gokarts